Achievement

Lasertherapie | Zahnheilkunde | Implantate uvm.

Zahnimplantate – ein Durchbruch in der modernen Zahnheilkunde

Ein gesundes und schönes Lächeln – ein Leben lang
Unser Vorbild – der natürliche Zahn

Jeder Zahn ist ein einzigartiges Kunstwerk. Sie sollten alles dafür tun, um ihn möglichst lange zu erhalten. Müssen dennoch ein oder mehrere Zähne ersetzt werden, bietet die moderne Zahnimplantologie eine komfortable Möglichkeit für qualitativ hochwertigen Zahnersatz ganz nah am natürlichen Vorbild. Individuell. Präzise. Nachhaltig.

Als Praxis mit zertifiziertem Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie (DGI-Masterqualifikation) sind Sie bei uns mit Ihrem Wunsch nach festsitzendem Zahnersatz in besten Händen – vom Einzelzahn-Implantat bis zur komplexen Ganzkiefer-Sanierung.
Lassen Sie sich bei uns vom Spezialisten beraten – für ein lang anhaltendes, natürliches Lächeln und mehr Lebensqualität.

Implantologie

Ein Zahn wird entfernt, was nun?

Mit ihnen können wir essen, lachen, sprechen, singen … kurz: Das Leben genießen!

Oftmals weiß der Mensch erst etwas richtig zu schätzen, wenn er es bereits verloren hat. Dies gilt auch für unsere Zähne, deren Verlust vielfältige Gründe haben kann. Karies, Parodontitis (also die Entzündung des Zahnhalteapparates) oder Unfälle können mögliche Ursachen für einen Zahnverlust sein, der immer einen gravierenden Einschnitt ins Leben darstellt.

Für viele ist der Gedanke an „Zahnersatz“ gleichbedeutend mit einer Einbuße an Lebensqualität. Wir kennen viele Menschen, die ihre Essgewohnheiten umstellen mussten, weil die eingeschränkte Kaufunktion ihrer Prothesen sie dazu gezwungen hat. Oft wird das Selbstwertgefühl beeinträchtigt, weil unschöne Zahnlücken vorhanden sind. Auch der berufliche Erfolg kann gefährdet werden, wenn durch die große psychische Belastung eine Unsicherheit im Umgang mit anderen Menschen entsteht.

Genau das muss heute niemand mehr in Kauf nehmen, selbst wenn die Zähne nicht mehr die eigenen sind! Auch mit den „Dritten“ wünscht man sich Genuss und Lebensqualität. Unsere Praxis ist auf Zahnersatz spezialisiert, der von Implantaten getragen wird.

Zahn-Implantation in 3D: Animationsfilm zur leicht verständlichen und anschaulichen Erläuterung von Zahn-Implantationen

Sofortimplantologie

Was sind Sofortimplantate?

In der klassischen Implantologie heilen die in den Kieferknochen eingebrachten Zahnimplantate meist zunächst mehrere Monate ohne Belastung ein. Erst danach kann man den Aufbau – das sogenannte Abutment – eindrehen und darauf den Zahnersatz befestigen. In der Einheilungsphase sorgt in der Regel ein herausnehmbarer, provisorischer Zahnersatz für die nötige funktionelle und ästhetische Versorgung.

Im Gegensatz dazu stehen Sofortimplantate – die modernste Form der Implantologie. Muss ein Zahn durch ein Zahnimplantat ersetzt werden, so kann dieses unmittelbar nach sorgfältiger Entfernung des Zahnes in das bestehende Zahnfach eingesetzt werden und oftmals gleich mit festem Zahnersatz versorgt werden – der herausnehmbare Zahnersatz entfällt für die Dauer der Einheilung.

All-on-4®: Feste Zähne in 24 Stunden

Für Patienten, die bereits mehrere Zähne verloren haben, in absehbarer Zeit zahnlos werden oder nur mehr über schlecht sitzende, herausnehmbare Prothesen verfügen, bieten wir mit dem innovativen Behandlungskonzept All-on-4® die Möglichkeit, innerhalb eines Tages unsere Praxis mit festen, neuen Zähnen zu verlassen. Dieses Konzept mit Sofortimplantaten ermöglicht im Gegensatz zur normalen Implantatbehandlung eine schnelle, sofortige, funktional und ästhetisch ansprechende Versorgung – also Implantate ohne längere Zeit der Zahnlosigkeit, ohne herausnehmbares Provisorium und ohne aufwendigen Knochenaufbau.

Vier Implantate pro Kiefer reichen in der Regel aus, um „Feste dritte Zähne“ langfristig, sicher und stabil zu verankern. Diese Art der Behandlung ist in den meisten Zahn- und Kiefersituationen möglich, abhängig von verschiedenen individuellen Voraussetzungen, die von uns sorgfältig analysiert und anschliessend mit Ihnen besprochen werden.

Ihre Vorteile im Detail:

  • Schnelle Verbesserung der Lebensqualität durch eine festsitzende Versorgung innerhalb von 24h
  • Kürzere Behandlungszeiten, da aufwendige Knochenaufbauten vermieden werden können
  • Geringere Anzahl an Zahnimplantaten sind notwendig um den festsitzenden Zahnersatz zu fixieren
  • Keine vorübergehende Zahnlosigkeit oder lästiges herausnehmbares Provisorium
  • Möglichkeit der Behandlung in Vollnarkose (Allgemeinanästhesie)

Feste Zähne in 24h mit All-on-4®… Zahnsanierung auf hochem Niveau!

Nutzen

Lückenschluss durch Implantate

Zahnlücken sollten durch Implantate geschlossen werden. Das hat mehrere Gründe:

  • Implantate hindern die Nachbarzähne daran, in die Lücke zu kippen.
  • Der implantatgetragene Zahnersatz bietet dem gegenüberliegenden Zahn Abstützung – das verhindert weiteren Zahnverlust.
  • Implantate ersetzen natürliche Zahnwurzeln und erzeugen damit physiologische Reize auf den Kieferknochen. Dadurch wirken sie dem Knochenabbau entgegen. Denn nicht nur unsere Muskeln, auch unsere Knochen erfordern regelmäßiges Training, um fit zu bleiben.
Aufbau

Die künstliche Zahnwurzel

Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln. Zusammen mit der Zahnkrone bilden sie einen belastbaren Zahnersatz, der sich in Form und Funktion nicht von den natürlichen Zähnen unterscheidet. Ob Kronen, Brücken oder Prothesen − Zahnersatz auf Implantaten bietet viele Möglichkeiten, verloren gegangene Zähne individuell zu ersetzen.

In der Regel bestehen Zahnimplantate aus drei Teilen:

  • einer Implantat-Krone (Suprakonstruktion), die auf einem kleinen Aufsatz befestigt wird
  • einem Verbindungsstück, dem sogenannten „Abutment“, das den späteren Zahnersatz trägt
  • einer künstlichen Zahnwurzel, die im Kieferknochen fixiert wird

Für die Herstellung von optimal sitzendem Zahnersatz berücksichtigen wir alle anatomischen Besonderheiten und passen Ihre neuen festen Zähne individuell an Ihre Mundsituation an.

Material

Werden Zahnimplantate vom Körper auch abgestoßen?

Implantate sind meist aus Reintitan mit einer speziellen Oberfläche, die die wichtige Forderung nach Bio-Kompatibilität und Festigkeit erfüllt. Dieses in der Medizin seit Jahren für Implantate benutzte Metall wird vom Körper angenommen, ohne dass ungünstige Reaktionen wie z.B. Allergien oder Abstoßungsreaktionen auftreten. Ähnliches gilt für das Verhalten spezieller Keramiken. In unserer Praxis werden ausschließlich Implantate führender Hersteller verwendet.

Vorteile

Implantate – mehr als nur Zahnersatz

  • Natürlichkeit: Ästhetisch und funktionell unterscheiden sich die „Dritten“ nicht von natürlichen, gesunden Zähnen.
  • Fester Biss: Sie essen wieder, was Ihnen schmeckt – nicht, was Ihre Zähne erlauben.
  • Lebensqualität und Genuss werden wieder Teil Ihres Alltags. Schmerzende Druckstellen sowie Unsicherheiten beim Essen und Sprechen gehören der Vergangenheit an.
  • Schonung der Nachbarzähne: Gesunde Nachbarzähne bleiben erhalten und müssen nicht, wie bei einer klassischen Brücke, abgeschliffen werden. Auch das Kippen oder Wandern der Nachbarzähne wird vermieden.
  • Erhalt des Kieferknochens: Implantate verhindern Knochenrückgang, weil sie den Kiefer wie natürliche Zahnwurzeln belasten.
  • Die Implantation ist sicher, schonend und schmerzarm.

Unbeschwert lachen, sprechen und zubeißen!

Haltbarkeit

Vorsorge & Prophylaxe

Die mittlere Lebenserwartung von Zahnimplantaten liegt heute statistisch nachweisbar bei weit über 10 Jahren. 40 Jahre wissenschaftliche Forschung und praktische Erfahrung haben bewiesen, dass Titan-Implantate eine optimale und dauerhafte Lösung bei Zahnverlust sind. Natürlich kann es auch bei dieser Behandlung, wie bei jedem chirurgischen Eingriff, zu Komplikationen kommen. Der Langzeiterfolg hängt im Wesentlichen von folgenden Faktoren ab:

  • Die richtige Planung & Operationstechnik des Implantologie-Spezialisten
  • Die richtige Versorgung mit „neuen“ Zähnen
  • Die perfekte Mundhygiene, bei der wir Sie gerne mit unserem individuellen Prophylaxe-Programm unterstützen
Ablauf

Die Behandlungsschritte im Detail

Beratung
Vor einer Behandlung erfolgt ein umfassendes, kostenloses Beratungsgespräch in Verbindung mit einer ausführlichen Untersuchung, eine Analyse der individuellen Situation, 3D-Diagnostik, Planung und Festlegung der lmplantatlage. Wir beantworten alle Ihre Fragen und informieren Sie über Behandlungsalternativen sowie den Zeit- und Geldaufwand.

Behandlung
Sie haben sich für ein Implantat entschieden. Jetzt folgt das eigentliche Einsetzen der künstlichen Zahnwurzel. In der Regel erfolgt dies in einer ambulanten Behandlung unter örtlicher Betäubung. (Selbstverständlich sind bei uns auch Implantationen in Allgemeinanästhesie/Vollnarkose möglich)

Einheilphase
Nach dem Eingriff folgt eine Einheilphase, in der Sie einen provisorischen Zahnersatz tragen. Die Einheilphase beträgt in der Regel einige Monate. Bei idealen Voraussetzungen ist auch eine Sofortimplantation mit einer festsitzenden Sofortversorgung möglich. Nach der Einheilphase werden dann die neuen Zähne auf den Implantaten befestigt.

Jetzt haben Sie wieder „gut Lachen“!

Eignung

Sind Implantate das Richtige für mich?

Zahnimplantate sind eine geeignete Lösung für Patienten, deren Knochenwachstum bereits abgeschlossen ist. In der Regel ist das ab dem 18. bis 20. Lebensjahr der Fall. Ob Implantate für Sie die richtige Lösung sind, entscheidet sich nach einer individuellen Untersuchung und einem ausführlichen Beratungsgespräch. Sie erfahren dann, welche Lösung für Sie die Beste ist.

Kosten

Was muss ich investieren?

Die Kosten unterscheiden sich zwischen Standardfällen und solchen, bei denen vorbereitende Maßnahmen, wie z. B. ein Knochenaufbau, notwendig sind. Um den Aufwand und die Kosten festzulegen, ist eine individuelle Befunderstellung mit nachfolgender persönlicher Beratung in unserer Praxis unumgänglich.

Ob Ihre private oder gesetzliche Krankenkasse die Kosten für die Zahnimplantate übernimmt, hängt von der jeweiligen Ausgangssituation ab. Zur Abschätzung der Erstattung ist vorab die Einreichung eines schriftlichen Heilkostenplanes hilfreich.

Zahnimplantate – eine langfristige Investition in Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität!

Knochenaufbau

Für den langfristigen und festen Halt von Zahnimplantaten ist es wichtig, dass genügend Knochenangebot vorhanden ist. Dank modernster Technologien (Computergestützte 3D-Implantatplanung, Sofortimplantation, Hochleistungsimplantate weltweit führender Hersteller) ist es heutzutage möglich, auch bei reduziertem Knochenvolumen Implantate fest und sicher im Knochen zu verankern. Sollte das Knochenangebot dennoch nicht ausreichen, stehen uns modernste Verfahren zum Knochenaufbau mittels körpereigenem Knochen oder Knochenersatzmaterialien zur Verfügung.

Durch moderne 3D-Bildgebung kann heute individuell abgeklärt werden ob ein Knochenaufbau notwendig ist um langfristig mit Zahnimplantaten mehr Lebensqualität zu erreichen. Gerne können Sie eine persönliche Beratung in unserer kostenlosen Implantat-Sprechstunde vereinbaren.

Zahnimplantate

Zahnärztliche Chirurgie

Invisalign (Zahnstellungskorrekturen)

Ästhetische Zahnheilkunde

Prophylaxe / Mundhygiene

Bleaching / Zahnaufhellung

Parodontitis-Therapie

Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)

Hochwertiger Zahnersatz (Prothetik)

Digitale 3D-Röntgen (DVT)

Rheinstr. 18, 65474 Bischofsheim

06144 – 72 84

info@wissdent.de

Kontakt-Formular

Datenschutz Field

11 + 11 =